Informationen

Elternmitwirkung macht Schule

Die KED (katholische Elternschaft Deutschlands) in NRW tritt ein für vorschulische Bildungseinrichtungen und Schulen, die alle Kinder auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes optimal fördern, bilden und erziehen. Das bezieht sich auf die Entwicklung der Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Bildungseinrichtungen, die innere und die äußere Schulentwicklung. Dazu gehört eine Weiterentwicklung des bestehenden Schulsystems in NRW, die auch Veränderungen des Systems nicht ausschließt.

Die KED im Erzbistum Paderborn

  • ist seit 1966 aktiv
  • vertritt die Interessen von mehr als 15.000 Eltern
  • arbeitet eng mit den Schulpflegschaften der katholischen Schulen im Erzbistum Paderborn zusammen
  • ist politisch präsent über den Landes verband
  • KED-NRW ist deutschlandweit im Rahmen des KED-Bundesverbandes vernetzt

weitere Informationen unter: www.ked-paderborn.de