Heilpädagoge/-in

Ein Resümee zum Fachtag "Bühne frei für das BundesTeilhabeGesetz" am 12. Mai 2017

Das neue Bundesteilhabegesetz verändert derzeit die Theorie und Praxis der Behindertenhilfe in der Bundesrepublik Deutschland. Zentral ist die Abkehr vom alten Fürsorgeprinzip hin zu einem modernen Leistungsgesetz, das den Menschen mit Behinderung ein Höchstmaß an gesellschaftlicher Teilhabe ermöglichen soll. Die Referentinnen und Referenten schafften es, die anwesenden Fach- und Führungskräfte aus der Behindertenhilfe und der „Sozialen Arbeit“ sowie die Studierenden der Fachschulen von 15.00 bis 18.30 Uhr thematisch in den Bann zu ziehen.