Aktuelles

Online Spendenaktion fr Misereor

Jeder Euro hilft!
Der Christliche Glaube, die Eine Welt, der Frieden, die Rechte der Armen und das Klima liegen dem Edith-Stein-Berufskolleg sehr am Herzen. Misereor engagiert sich genau fr diese Ziele, also lassen Sie uns Misereor untersttzen! Einfach den unteren Link kopieren und in einem neuen Fenster einfgen und ffnen, oder unter "mehr" sich zum Direktlink fhren lassen. So schnell kann jeder Gutes tun: https://www.misereor.de/spenden/spendenaktionen/eigene-spendenaktion-starten?cfd=ory95

Jetzt weiterbilden im Aufbaubildungsgang inklusive Bildungs- und Erziehungsarbeit

Angesprochen sind Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen, die ihre Fachkompetenz erweitern und praktische Umsetzungsideen fr ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedrfnissen und Frderbedarfen weiter ausbauen mchten. Bei diesem Aufbaubildungsgang handelt es sich um 600 Unterrichtsstunden, die nebenerwerbsfreundlich auf Prsenz- und Distanzunterricht aufgeteilt sind. Nhere Infos s. Link unter dem Klick 'mehr' oder per E-Mail oder Anruf (info@edith-stein-berufskolleg.de, 05251 - 87 44 40). Die Anmeldung ist bis einschlielich 30.04.2021 mglich. Wir freuen uns ber Ihr Interesse!

Neue Schulleitung am Edith-Stein-Berufskolleg Paderborn beginnt ihre Arbeit zum 01.02.2021

Die neue Schulleitung des Edith-Stein-Berufskollegs stellt sich vor: Oberstudiendirektor i.E. Thomas Epe, Studiendirektorin i.E. Jeanette Wippermann, Studiendirektorin i.E. Barbara Funke

Wilfried Lappe geht in den Ruhestand

Seit vielen Jahren war Oberstudiendirektor i. E. Wilfried Lappe das Gesicht des Edith-Stein-Berufskollegs: Seit 1993 wirkte er hier als stellvertretender Schulleiter und ab 2017 als Leiter dieser Schule. Am 31. Januar 2021 endet nun seine Schulzeit und er geht in den wohlverdienten Ruhestand. Wir sagen an dieser Stelle ganz herzlich Danke fr sein groes Engagement fr diese Schule und wnschen alles Gute fr den nun kommenden Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben und Herausforderungen und hoffentlich viel Zeit fr viele schne Momente im (Un)ruhestand!

DDoS-Angriff auf das Schulportal

Der Bereich Schule und Hochschule des Erzbischflichen Generalvikariats hat bereits gestern die Schulleitungen ber einen erfolgten DDoS-Angriff auf das Schulportal informiert. Durch das Einwirken von auen war es zu Nutzungsproblemen bis hin zur Nichterreichbarkeit des Portals gekommen. Der zustndige Dienstleister konnte die Strung beheben und wird Strafanzeige erstatten. Es ist nicht auszuschlieen, dass es zu weiteren Angriffen und damit erneut zu Einschrnkungen der Nutzung kommen kann. An verschiedenen Stellen wird konzentriert daran gearbeitet, weiterhin eine strungsfreie und sichere Nutzung des Schulportals zu gewhrleisten.

Zivilcourage zeigen: auch in Corona-Zeiten!

Konfliktsituationen wahrnehmen, bewerten und in Aktion kommen, um Wehrlose zu schtzen – dieser Herausforderung stellten sich die Oberstufen fr Sozialassistenz und Kinderpflege des Edith-Stein-Berufskollegs.
Seite 1 | Seite 2