Bildungsgänge

Erzieher/in

Fachschule für Sozialwesen: Fachrichtung Sozialpädagogik

Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg (APO-BK) - Anlage E

Das Edith-Stein-Berufkolleg bietet zwei Möglichkeiten an, 
die staatliche Anerkennung zum Erzieher/zur Erzieherin zu erwerben:

a) Konsekutive Ausbildungsform 

b) Praxisintegrierte Ausbildungsform 

Der Unterschied der beiden Ausbildungsformen liegt in der Anordnung der Praktika:

In der konsekutiven Ausbildungsform sind während des schulischen Unterrichts in der Unter- und Mittelstufe Praktika in zwei unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe zu absolvieren. Im letzten Ausbildungsjahr, der Oberstufe, erfolgt ein vergütetes Berufspraktikum. 

Bewerbungszeitraum: ab Februar 2022



 


Die praxisintegrierte Ausbildungsform ist dual angelegt. Es werden Ausbildungsverträge für drei Jahre mit einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und unserem Berufskolleg geschlossen. Innerhalb der drei Ausbildungsjahre wird ein achtwöchiges Praktikum in einem anderen Arbeitsfeld absolviert. 

Bewerbungszeitraum: ganzjährig

 

 



Für einen besseren Überblick hier nochmal die Unterschiede zusammengefasst.