Aktuelles

Lernen trotz(t) Corona!

Gemeinsam lernen: Das Nachhilfeprojekt am Edith-Stein-Berufskolleg Paderborn

Wie inzwischen hinreichend bekannt hat die Corona-Pandemie gravierende Folgen fr den Schulbetrieb und damit auch fr die Schlerinnen und Schler. Das Edith-Stein-Berufskolleg hat sich bereits whrend des Schuljahres 20/21 mit Untersttzung der Osthushenrichstiftung und des Frdervereins zur Aufgabe gemacht, effektive Angebote zur Verfgung zu stellen, um die Herausforderungen zu bewltigen.

Kurz vor den Ferien sieht die Bilanz so aus: vielfltige Untersttzungsformen – von herkmmlicher Nachhilfe in digitalen Formaten ber gezielte Workshops zur Prfungsvorbereitung in den Osterferien bis hin zu Lerncoaching in Gruppen, Hausaufgabenuntersttzung und einem Deutschtraining fr SchlerInnen mit Migrationshintergrund in Absprache mit dem Jugendmigrationsdienst der AWO - erreichten ber 40 SchlerInnen einzeln oder in kleinen Gruppen und zwei komplette Klassen. Und es geht weiter: ein Schwimmtraining fr eine Nichtschwimmerin ist angedacht, und am Ende der Sommerferien gibt es einen Workshop „Lernen lernen“ und das „Aufwrmen“ in den Hauptfchern frs Abschlussjahr. Die Osthushenrichstiftung frdert das Projekt, das durch die Schulsozialarbeit koordiniert wird, in diesem Schuljahr mit ber 4000 Euro. Erfreulicher Nebeneffekt: allen Aktiven im Nachhilfeprojekt hat das gemeinsame, erfolgreiche Tun Freude gemacht und die Motivation fr gesellschaftliches Engagement gestrkt!

Text: Christine Johannimmloh

 

 

 

 


Gemeinsam engagiert fr ein erfolgreiches Lernen: v.l. Schulsozialarbeiterin Christine Johannimloh, Helene Linner, Annika Brink, Claudia Holle, Geschftsfhrerin der Osthushenrichstiftung, Edith Markwort, Schulleiter Thomas Epe, Maeve Schumacher, Mitglied des Frdervereins Werner Kuhn